Ad

Ein Bericht von Sub Lukas.


Sub-LukasWirklich gute Master, mit welchen man länger Kontakt haben möchte, zu finden ist genauso schwer wie den Partner fürs Leben. Denn im Prinzip ist es eine ähnliche Verbindung. Das heißt nicht, dass man im einen dieselbe Menge an Erfolg hat wie im anderen!

Nehmt nicht den erstbesten Master der euch vor die Flinte läuft, und auch nicht den zweibesten, drittbesten, usw…. Wartet bis ihr einen Kerl findet den ihr sympathisch findet, bei dem es euch eiskalt und gleichzeitig heiß den Rücken herunter läuft wenn er euch sagt wo´s lang geht, der euch aber auch zuhört wenn es euch mal nicht gut geht und der sich bei euch durchzusetzen weiß.

Und das wichtigste: Eure Sympathie muss auf Gegenseitigkeit beruhen. Ihr dürft ihm nicht egal sein!

Warum ist es wichtig, dass er auch zuhören kann?

Wenn ihr nicht entspannt seid, könnt ihr euch nicht fallenlassen. Vielleicht habt ihr Panik oder Bedenken was eine Spielart angeht, die er mit euch vor hat. Wenn ihr nicht mit ihm reden könnt, und das Problem so bereinigt, leidet darunter langfristig das Vertrauen zwischen euch.

Ich persönlich bin froh, dass ich einen Master kenne, der mir zuhört wenn es mir nicht so super geht, und der auch von selbst merkt wenn mich was stört, wenn ich bei einer Handlung zögere, oder ich einfach ´nen paar aufmunternde Worte brauche.

Wo finde ich denn Master überhaupt?

Master sind Mangelware, gute Master Raritäten und der richtige Master ist ein Unikat.

 Heutzutage findet man fast alles online, so auch in diesem Fall. Auf vielen Schwulen-/BDSM-Portalen findet man Kerle mit Vorlieben im BDSM-Bereich. Es gilt das übliche für das WWW: Ein Großteil sind Faker und ein anderer Großteil einfach nicht die Richtigen.

Versucht möglichst viele Kontakte zu knüpfen und schaut ob es, wie oben genannt, bei einem kribbelt. Klingt ein wenig wie „Meine erste große Liebe“, aber so sind intime zwischenmenschliche Kontakte halt. Und irgendwann kommt es dann halt zum ersten Treffen oder Kaffeetrinken, bei welchem man dann auch sieht ob man die Person mag oder auch nicht.

Eine andere Möglichkeit potentielle Master zu treffen ist in einschlägigen Szene-Bars/-Clubs zu Fetischevents oder auf BDSM-Privatpartys. Der Vorteil ist, dass man sicher sein kann, dass es die Person auch gibt, und man auch gleich merkt ob man sich mit ihr versteht. Der Nachteil ist aber ganz klar, dass man auch den Mut aufbringen muss und Leute ansprechen muss. Diese Variante ist nichts für schüchterne, zurückgezogene Subs mit einem Mangel an Kommunikationsbereitschaft.

Der Charakter eines Masters…

Ihr solltet euch überlegen, was euch bei einem Master wichtig ist. Was muss er können, wie muss er sich verhalten. Viel entscheidet sich durch euer Bauchgefühl der Person gegenüber, über anderes wieder muss man länger nachdenken, grübeln und ggf. einfach den Master mal fragen. Zum Beispiel könnte es euch wichtig sein, dass euer Master weiß was er im medizinischen Notfall zu tun hat. Sowas könnt ihr nicht durch euer Bauchgefühl erraten, sondern müsst überlegen wie ihr es ansprecht und ihn fragen.

 Was ist mir persönlich wichtig bei einem Master?

Mir persönlich sind fünf grundlegende Sachen bei einem Master wichtig.

Zwei Grundbausteine die einen Master für mich ausmachen sind Dominanz im Umgang mit mir und Erfahrung. Mir ist wichtig, dass ein Master weiß wie er mit mir umzuspringen hat und, dass er das nicht zum ersten Mal tut.

Die anderen drei Komponenten sind aber genauso wichtig:

Ohne Vertrauen, Experimentierfreude und Sicherheit geht bei mir gar nichts. Fehlt die Sicherheit hat man am Ende womöglich eine sehr gefährliche Session vor sich, was man lieber nicht riskieren sollte. Fehlt die Experimentierfreude so wird eine Session schnell eintönig und das wirkt sich schnell darauf aus ob man sich ein zweites Mal sieht. Und fehlt das Vertrauen so herrscht während einer Session eine angespannte Atmosphäre und man kann sich nicht fallen lassen.

Sind alle fünf Komponenten ausreichend vorhanden, hab ich meinen perfekten Master. Zumindest theoretisch.

Grafik-Session-Master

LEAVE A REPLY